Archive for the ‘Ausstellungen’ Category

Kunstspaziergänge durch die Wohnung (6)

Mittwoch, April 1st, 2020

Wloczyk 1
Karin Martina Wloczyk, 2000

Kunstspaziergänge durch die Wohnung (5)

Sonntag, März 29th, 2020

Spandau
Schleuse Spandau (Gabriele Born, 2002)

Schleuse
August 2007

Kunstspaziergänge durch die Wohnung (4)

Freitag, März 27th, 2020

An der Dahme

Bei diesem schönen Frühlingswetter habe ich es doch nicht in der Wohnung ausgehalten. Der Doppelgeschlechtliche (Florian Flierl, 2009, Sandguss) hat sich gefreut, dass er zum Ausflug an die Dahme mitkommen durfte. Im Hintergrund sieht man die evangelische Kirche Niederlehme.

Wildau5

Wildau2

Wildau1

Kunstspaziergänge durch die Wohnung (3)

Donnerstag, März 26th, 2020

Der trojanische Hase
Der trojanische Hase (Malte Brekenfeld, 2003)

Der trojanische Hase in Monty Pythons Die Ritter der Kokosnuss:
Artus und seine Ritter versuchen, die französische Burg durch einen hölzernen Hasen einzunehmen. Diese trojanische List scheitert, weil die Ritter vergessen haben, sich im Hasen zu verstecken.

Kunstspaziergänge durch die Wohnung (2)

Mittwoch, März 25th, 2020

Spaziergänge ja, aber nur zu zweit, meine Damen!

Von Menschen in der Stadt 7
Von Menschen in der Stadt (Elke Pollack, 2005)

Kunstspaziergänge durch die Wohnung (1)

Dienstag, März 24th, 2020

Ritzi
Stadt – Mensch – Tier (Hartmut Ritzerfeld)

Ohne es zu merken, gleite ich in ein leichtes, schwelendes Unwohlsein. Keine Depression, eher ein Hang zur Melancholie, die ich in der Hand drehe wie einen kleinen Planeten, überzogen von Schatten, unmöglich blau.
(Patti Smith)

Begegnung

Xavier de Maistres „Reise durch mein Zimmer“

Karl-Markus Gauß: „Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer“

CTM 2020 – Interstitial Spaces

Donnerstag, März 12th, 2020

Kunstraum Kreuzberg

Kunstraum
Das Erscheinen eines freien Willens
(Anke Eckardt, Kinetic sound sculpture, 2019)

Verletzbare Subjekte

Mittwoch, März 11th, 2020

Verletzbar oder verletzlich – wer ist das nicht? Die einen zeigen – gewollt oder ungewollt – ihre Verletzbarkeit, andere verstecken sie hinter einer Maske aus Härte. Mehrere Semester lang befassten sich die Künstlerin und Professorin Peggy Buth und ihre Studierenden an der HGB – Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig mit diesem Thema.
Jetzt zeigen über 30 Studierende und Absolventen in der Zitadelle Spandau, wie sie es künstlerisch umgesetzt haben.

verletzbar3

Not only in Space, but also in Time

Dienstag, März 10th, 2020

Claudia Busching, Andrew Stonyer, Pomona Zipser im ZAK Zitadelle Spandau

ZAK7

ZAK4

Falkenrot Preis 2020

Samstag, März 7th, 2020

Falkenrot Preis

Falkenrot Preis 2020 geht an alle

Höchstes Strafmaß
Höchstes Strafmaß: 1000 Peitschenhiebe (Kavata Mbiti, 2020)