Kunstspaziergang in Wolfsburg – Erwin Wurm

April 1st, 2015

Wolfsburg043

Erwin Wurm im Kunstmuseum Wolfsburg

Wir wollten doch noch zu Erwin ...
Komm, wir wollten doch auch ins Kunstmuseum zu Erwin Wurm

Mein Werk handelt vom Drama der Belanglosigkeit der Existenz. Ob man sich ihr durch Philosophie oder durch eine Diät nähert, am Ende zieht man immer den Kürzeren.
(Erwin Wurm)

Wolfsburg061

Wolfsburg046

Ich verstehe den Künstler als jemanden, der sich mit nichts anderem beschäftigt, als der Welt Sinn zu entziehen. Als jemandem, der diesen Entzug zu seinem Mittelpunkt macht. Dessen ganzer Einsatz besteht darin, die Welt von Bedeutung zu befreien. Jeder andere von uns will sich mit Bedeutung aufladen, der Künstler entlädt sich.
(Erwin Wurm)

Wolfsburg049

Kunstspaziergang in Wolfsburg – Th. Kiesewetter

März 31st, 2015

Wolfsburg039

Wolfsburg034

Thomas Kiesewetter im Schlosspark

Wolfsburg032

Kunstspaziergang in Wolfsburg – Nic Hess

März 30th, 2015

Wolfsburg011
Nic Hess, 2013 – Ein Titel muss her! (Flieg Affe, flieg!)

Kunstspaziergang in Wolfsburg – Bernhard Martin

März 29th, 2015

Ode an die Vergesslichkeit

Ode an die Vergesslichkeit
Bernhard Martin hat eine Gartenlaube entworfen, die in die Erde versunken scheint, gerade das Dach lugt noch heraus. Keck wächst aus dem Dach ein Ast, der gekrönt wird von einem unerwarteten Element, einem modischen Schuh. Und um diese surreal anmutende Skulptur herum wird ein kleines Labyrinth angelegt, bestehend aus unterschiedlichen Heckengewächsen. Um die surreal anmutende Skulptur herum wurde ein kleines Labyrinth angelegt, bestehend aus Heckengewächsen.
(mehr hier)

Ode an die Vergesslichkeit

Kunstspaziergang in Wolfsburg – Daniel Buren

März 28th, 2015

Wolfsburg003

Wolfsburg001

Wolfsburg002

SWEET’N LOW

März 27th, 2015

Nebel
Vanitas, 2015 (Powder coat on aluminium with me)

Sylvan Lionni bei Taubert Contemporary

Anne Neukamp

März 27th, 2015

Neukamp

Neukamp

Anne Neukamp in der Galeria Gregor Podnar

About Blank

März 25th, 2015

4D.bw
Johannes Makolies

Johannes Makolies, Anna Virnich und Romin Walter in der Galerie Gebr. Lehmann

Das gezeichnete Ich

März 24th, 2015

Ob Rosen, ob Schnee, ob Meere,
was alles erblühte, verblich,
es gibt nur zwei Dinge: die Leere
und das gezeichnete Ich.
(Gottfried Benn)

Es ist kein Meister vom Himmel gefallen

Gerhard Altenbourg im Kupferstichkabinett
Werke aus der Neuerwerbung der Sammlung Solgärd und Rolf Walter

Wahlverwandtschaften Altenbourg – Benn

Immeasurables

März 23rd, 2015

Horvat

Vlatka Horvat bei ZAK/BRANICKA