In den Prinzessinnengärten

Juli 18th, 2018

Prinzessinnengärten 16

Die Anlage der Prinzessinnengärten ist ein mobiler Garten am Moritzplatz im Berliner Ortsteil Kreuzberg.
(Wikipedia)

Prinzessinnengärten 14

Prinzessinnengärten 11

Prinzessinnengärten 08

Prinzessinnengärten 12

Die Anderen

Juli 17th, 2018

Teresa Margolles in der daadgalerie

Teresa Margolles thematisiert in der Berliner DAAD-Galerie das sinnlose Sterben in Mexiko, während ihr Land mit dem Erdrutsch-Wahlsieg López Obradors die Hoffnung auf ein Ende der Gewalt verbindet.
(mehr hier)

Sutura

My home

Juli 17th, 2018

Fassade 2

Eine neue Arbeit von HERAKUT in Kreuzberg.

Fassade 3

Bisher kannte ich nur dieses Werk von ihm, das ist nahe der Elsenbrücke.

Monkey see, monkey do

Neu in unserem Skulpturengarten

Juli 17th, 2018

Pforse 06
Durst

Anonyme Zeichner

Juli 14th, 2018

AZeichner1

Anonymous Drawings

Wanderlust

Juli 10th, 2018

Wer heute an das Wandern als Motiv in der Malerei denkt, der hat Caspar David Friedrichs berühmtes Gemälde „Wanderer über dem Nebelmeer“ von ca. 1817 vor Augen. Diese herausragende Leihgabe aus der Hamburger Kunsthalle bildet den Ausgangspunkt für eine Sonderausstellung in der Alten National­galerie, die diesem für die Kunst überraschend zentralen Thema durch das gesamte 19. Jahr­hundert bis hin zu Hodler und Gauguin nachspürt.
(hier die Website der Ausstellung)

Museumsinsel 5

Lust gehabt hätte ich schon, aber …

Museumsinsel 3

Sonderschau zelebriert das Motiv des Wanderns (Berliner Zeitung)
Ab in die Natur! (Morgenpost)
Das Wandern wird Sinnbild unserer Lebensreise (WELT)

Kunst in Marzahn und Hellersdorf (4)

Juli 9th, 2018

Die Skulptur Stehendes Mädchen von Ingrid Puhlemann im Springpfuhlpark entstand im Rahmen des internationalen Bildhauersymposiums „Poesie des Lebens“ im Sommer 1984 im Biesdorfer Schloßpark, an dem sich 13 Bildhauer aus 7 Ländern beteiligten.

20180705 55
Mädchen mit Apfel

In Berlin kenne ich noch eine Arbeit von Ingrid Puhlemann.

EvB 2
Emil von Bering

Darüber berichtete ich schon in den „alten“ Kunstspaziergängen.

Kunst in Marzahn und Hellersdorf (3)

Juli 7th, 2018

Mutter und Kind

Mutter und Kind
Gyula Meszes-Toth (Ungarn), 1984

20180705 41
Barbara Zambrzycka-Sliwa (Polen), 1984

Shift matters

Juli 7th, 2018

Nike

Jetzt nur noch an der Nike von Wieland Förster vorbei, dann sind wir in der Villa Schöningen. Dort zeigen Alicja Kwade und Jorinde Voigt, dass „SHIFT MATTERS„.

Shift matters 01

Shift matters 06
Jorinde Voigt

HAKTour 076
Diese Arbeit von Alicja Kwade sahen wir 2017 in Aarhus.

Kunst in Marzahn und Hellersdorf (2)

Juli 6th, 2018

20180705 50

Orpheus und Eurydike von Bojidar Nikolov Kozarew

20180705 49

20180705 51