Archive for Januar, 2020

Friedrichshain by the Sea

Donnerstag, Januar 9th, 2020

Die Installation „Friedrichshain by the Sea“ von Monika Goetz im Projektraum der Alten Feuerwache besteht aus rund 1800 leeren Sekt- und Weinflaschen.

Goetz

MGoetz

Spaziergänge in Mailand (5) – PAC

Mittwoch, Januar 8th, 2020

M059 PAC

PAC – Der Pavillon für zeitgenössische Kunst ist schon von außen sehenswert und, wenn man sich dann entschließt die Ausstellung anzusehen, braucht man – und das ist wirklich selten bei kulturellen Einrichtungen in Mailand – nicht anzustehen.

M063 PAC

M060 PAC

I Sette Savi
Die sieben Weisen (Fausto Melotti, 1981)

Spaziergänge in Mailand (4) – Entdeckungen

Dienstag, Januar 7th, 2020

Im Vorgarten der Fondazione Patrimonio Ca’Grande in der Via Francesco Sforza befinden sich freistehende Reliefs:

M051 Relief im Garten

M050 Relief im Garten

M049 Relief im Garten

M048 Relief im Garten

M047 Relief im Garten

Spaziergänge in Mailand (3) – Rondanini-Pieta

Montag, Januar 6th, 2020

M045 Castello Sforzesco

M044 Michelangelo
Ausstellung zu Michelangelos Rondanini-Pieta im Castello Sforzesco

[Wenige Tage vor seinem Tode arbeitete Michelangelo immer noch.] Am 12. Februar 1564 arbeitete der 88-Jährige den ganzen Tag stehend an seiner Pieta. Am 14. bekam er Fieber. … Erst zwei Tage vor seinem Tode willigte er ein, sich ins Bett zu legen. Bei vollem Bewusstsein diktierte er sein Testament im Kreise seiner Freunde und seiner Angehörigen. … Dann ging er hinüber.
Es war an einem Freitag im Februar gegen fünf Uhr nachmittags. Der Tag ging zur Neige.
… letzter Tag
Des Lebens, der erste, der den Frieden bringt.

(aus: Das Leben Michelangelos (Romain Rolland))

Spaziergänge in Mailand (2) – Igor Mitoraj

Samstag, Januar 4th, 2020

M019 Igor Mitoraj 4

Auf dem Platz vor St. Maria del Carmine steht eine Skulptur von Igor Mitoraj.

M016 Igor Mitoraj 1

Mitorajs Skulpturen sahen wir schon in Berlin und in Krakau.

Spaziergänge in Mailand (1) – Indro Montanelli

Freitag, Januar 3rd, 2020

M002 Montanelli 1

Denkmal Indro Montanelli (Vito Tongiani) in den Gärten Giardini Indro Montanelli
Das ist der erste öffentliche Park, der in Mailand zwischen 1782 und 1786 nach einem Projekt des Architekten Giuseppe Piermarini geschaffen wurde.

M003 Montanelli 2